Zum Hauptinhalt springen

Auch die Zahlungsmoral spreizt sich

Sehr schneller Zahlungseingang versus späte Zahlungseingänge von schwächelnden Unternehmen. Die Zahlungskraft der Kunden wird durch Negativzinsen noch...

weiterlesen »

Die Wirkung kleiner Freuden

Kleine und mittelständische Unternehmen haben einfach nicht die gleichen Ressourcen wie Großunternehmen zur Verfügung, wenn es um die Gewinnung von...

weiterlesen »

Persönliche Perspektive auffrischen

Unternehmen kennen im Normalfall ihren Markt sehr gut. Auch die in ihrem Markt handelnden Personen sind mit deren vermeintlichen Schwächen und Stärken...

weiterlesen »

Anschreiben

Bewerbertipps der Thaddäus Rohrer Personal- und Unternehmensberatung AnschreibenIm Anschreiben sollte klar erkennbar sein, um welche Stelle es sich handelt und woher die Information über die offene Stelle kommt. Zudem müssen Anschrift und Absender korrekt sein. Das Anschreiben ist das erste Schriftstück, welches der Adressat in die Hände bekommt.

Das Lesen des Anschreibens sollte und muss "Lust auf mehr" machen. Wecken Sie das Interesse des Lesers mit einem Satz, in dem Sie sich vorstellen, was Sie "elektrisieren" würde, wenn Sie an der Stelle des Lesers wären. Formulieren Sie Ihr Anschreiben präzise auf die ausgeschriebene Stelle. Gehen Sie auf im Ausschreibungstext genannten Anforderungen ein. Beachten Sie aber, dass eine Dreiviertelseite nicht überschritten wird.

Auch die Zahlungsmoral spreizt sich

Sehr schneller Zahlungseingang versus späte Zahlungseingänge von schwächelnden Unternehmen. Die Zahlungskraft der Kunden wird durch Negativzinsen noch...

weiterlesen »

Die Wirkung kleiner Freuden

Kleine und mittelständische Unternehmen haben einfach nicht die gleichen Ressourcen wie Großunternehmen zur Verfügung, wenn es um die Gewinnung von...

weiterlesen »

Persönliche Perspektive auffrischen

Unternehmen kennen im Normalfall ihren Markt sehr gut. Auch die in ihrem Markt handelnden Personen sind mit deren vermeintlichen Schwächen und Stärken...

weiterlesen »