Zum Hauptinhalt springen

Die "Dritte Seite" - Der Qualifikationsspiegel

Bewerbertipps der Thaddäus Rohrer Personal- und Unternehmensberatung QualifikationsspiegelWenn Sie die das Unternehmen auf dem Weg zu den Zielen voranbringen können, müssen Sie dies auch aufzeigen. In übersichtlicher Art und Weise sollten im Anschluss an den Lebenslauf die "Highlights" Ihrer beruflichen Karriere dargestellt werden. Sie können hier die Tabellenform oder passend zu Ihrem Lebenslauf eine freie Darstellung wählen, indem Sie zum Beispiel Fragen an sich selbst richten und diese dann beantworten oder unter markigen Überschriften Ihre Fähigkeiten darstellen. Erwähnenswert sind z.B.: Aufbau von neuen Strukturen, Vertriebserfolge, Einführung von EDV oder Zeit- und Lohnsystemen, Produktentwicklungen, Vereinfachung von Arbeitsabläufen, Projektmanagement, Auslandsaufenthalte, aber auch besondere Weiterbildungen, die für spezifische Einsätze benötigt wurden, Personalführungsbefugnisse, Kontakt zu Behörden und Verbänden etc.

Nach dem Lesen dieser Seite sollte der Personalverantwortliche in der Lage sein, Sie Ihren Fähigkeiten entsprechend einzuordnen. Bei guter Darstellung kann er jetzt einschätzen, ob Sie die Lösung seines Problems sind.

In den Qualifikationsspiegel gehören auch absolute oder relative Zahlen, so dass Erfolge mit Daten gestützt werden.